He explains his Patents and his Processes against Judges of court of
appeal and 
against Judges of district court – of Düsseldorf - Germany

Dr.-Ing. Th. SARTOROS

Dr. Ing. Th. Sartoros Patente

DE102010015501B4

Mechanismus
von
Antikythera

DPMA-Nr.:
pdf.symbol
102010015501.2

DE000002448469C2 2Regelbare-Doppelwirkende-
Radialflügelzellen-
Pumpe

DPMA-Nr.:
pdf.symbol
P 24 48 469.3

DE 4010764 A1Regelbares-dreiwellen-hygrostatisches- differential-planeten-getriebe
pdf.symbol
DE 4010764A1

 

DE 4014241 A1
Hydrostatisches-selbstsperrendes- differential-planeten-getriebe
pdf.symbol
DE 04014241A1

 

DAS PATENT "ANTIKYTHERA MECHANISMUS" DPMA Nr. 10 2010 105 501

WIRD ZUM VERKAUF ANGEBOTEN, PREIS: 265.000,-- € + 19% MWSt

PATENT "ANTIKYTHERA MECHANISM" TO SELL DPMA Nr. 10 2010 105 501

PRICE 265.000,-- € + 19% Tax (MWSt)

Die HERAUSFORDERUNG an die LG/OLG-PUTSCHISTEN

           Die HERAUSFORDERUNG an die Straftäter mit LG/OLG-Richter-Talaren

               und die AUFFORDERUNG an die STAATSANWALTSCHAFT-Düsseldorf

                 Strafverfahren i.S.d. § 339 StGB gegen die LG/OLG-Putschisten

Es ist anhand der in der hiesigen WEB-Seite des Dr. Ing. Sartoros geschilderten und bewiesenen wenigen Straftaten der LG/OLG-Richter möglich, die namentlich bezichtigten Richter strafrechtlich zu verfolgen. (Mehrere Dokumente werden noch folgen!)

Leider haben die Richter Privilegien für sich gesichert, und deshalb kann nur die Staatsanwaltschaft nach Ermittlungen ein Strafverfahren gegen die Straftäter in LG/OLG-Richter-Talaren i.S.d. § 339 StGB mit Erfolg durchziehen.

Es gibt aber dabei rechtliche Komplikationen und Schwierigkeiten zwischen den Behörden, sentimentale Hindernisse bei den Ermittlern und Verfolgten, und verflochtene wirtschaftliche Interessen aller Beteiligten (von Staatsanwaltschaft und LG/OLG-Richtern), i.d.S. dass die Staatsanwälte sehr oft auf eine viel bequemere Richterstellung schielen, und deshalb kein Strafprozess gegen die künftigen Arbeitskollegen starten. Zudem herrscht die falsch verstandene Staatsloyalität. Um den Staat nicht mit solchen Prozessen öffentlich zu strapazieren bzw. um die öffentliche Diskussion über die das geltende Recht biegende Richter zu vermeiden, schweigt der Generalstaatsanwalt und lässt die Rechtsbeugungen, Korruption und Willkür in Justiz gelten (siehe auch www: ivan-zilic.de, oder Buch des früheren Bundesministers N. Blüm, „EINSPRUCH“).

Um die Staatsanwaltschaft zu helfen, wird die Herausforderung an die Putschisten in LG/OLG-Richter-Talaren hiermit gerichtet; diese lautet wie folgt:

„Wenn jemand von den als Straftäter Bezichtigten LG/OLG-Richtern sich beleidigt fühlt, nun wird hiermit herausgefordert, eine Unterlassungsklage mit eigenen finanziellen Mittel anzustreben, um seine Ehre zu retten, und das Schwert der unabhängigen JUSTITIA einzusetzen, um den Kläger zu erzwingen, seine Anschuldigungen zurück zu nehmen.


Wenn sie aber das nicht wagen, dann werden sie hiermit aufgefordert den Richter-Talar an die Justiz zurückzugeben“.

Die Staatsanwaltschaft wird dann i.d.S. aufgefordert, ein Strafverfahren einzuleiten, (wenn die Bezichtigten nichts unternehmen), und die Entlassung der Bezichtigten aus dem Staatsdienst zu erzwingen.